EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Unterkunft

Złote Arkady kompleks hotelowo-gastronomiczny


Standort
Straße Boya-Żeleńskiego 12/14
Częstochowa
Częstochowa
Krakau-Tschenstochauer Jura
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: andere Übernachtungsobjekte
: fehlt
Kontakt
: 34 361 44 03
: +48 604 962 875
: info@zlote-arkady.pl
Übernachtungen
: 60
: 27
Konferenzsaal
: 200
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Częstochowie!
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po Częstochowie!
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po Częstochowie!
Zapraszamy na audiowycieczkę po Częstochowie!
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Częstochowa
Das zweietagige Restaurant lockt mit selbst hergestelltem Bier und außergewöhnlicher Küche mit bereits kultig gewordenen... Mehr>>
Częstochowa
Das Restaurant befindet sich im direkten Stadtzentrum, in den historischen Kellerräumen des Tschenstochauer Rathauses.... Mehr>>
Częstochowa
Der Beginn des Restaurantbetriebs Gasthaus Złoty Garniec ist 2013. Die Restaurantbesitzer konzentrierten sich von Anfang... Mehr>>
Kroczyce
Der in der malerischen Szenerie des Krakauer- Tschenstochauer Juragebietes gelegene Gasthof bietet Gerichte der altpoln... Mehr>>
In der Nähe
Częstochowa
Die Streichhölzer in der Schachtel mit schwarzer Katze sind bestimmt in jedem polnischen Haus bekannt. Aber nur nicht viele sind dessen bewusst, wo und wie sie hergestellt werden. Die Antworten auf diese Fragen kann man im Museum für die Produktion von Streichhölzern in Częstochowa (Tschenstochau) finden. Es befindet sich in der ältesten tätigen Streichhölzerfabrik in Polen, deren Traditionen aus dem Jahr 1882 stammen. Im Museum kann man den gesamten Produktionsprozess, die Ausstellung von Skulpturen aus einem Streichholz und sogar einen Dokumentarfilm aus dem Jahr 1913 sehen!
Częstochowa
Budynek starej konduktorowni pochodzi z II poł. XIX w. Jest pozostałością kompleksu obiektów starego dworca Kolei Warszawsko-Wiedeńskiej, od 1846 r łączącej Częstochowę z Warszawą.
Częstochowa
Im Anfang des XIX. Jahrhunderts funktionierten bei dem Hellen Berg zwei Stadtzentren: Częstochowa und Nowa Częstochowa auch als Częstochówka genannt. Zu ihrer Vereinigung ist im Jahre 1826 gekommen. Die neue, vierte hinsichtlich der Bevölkerungszahl Stadt des Kongresspolens brauchte das prachtvolle Rathaus. Es wurde in den Jahren 1828-36 nach dem Entwurf der Architekten Franciszek Reinstein errichtet. Das Gebäude, nach dem Umbau im Jahre 1908, vertritt den eklektischen Stil. Heute gibt es dort das Częstochowa-Museum.
Częstochowa
Allee der Heiligen Jungfrau Maria, die auch einfach „Alleen” genannt wird, ist die Haupt- und Repräsentationsstraße von Częstochowa. Traditionell verteilt man diese ganze Straße in die Erste, Zweite und Dritte Allee. Zwischen der zweispurigen Straße gibt es den Boulevard für Fußgänger, mit dem auf Jasna Góra-Kloster zahlreiche Pilgerfahrten zugehen. Entlang der Allee sehen wir die Reihe von alten Häusern im klassizistischen Stil.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Częstochowa
Das zweietagige Restaurant lockt mit selbst hergestelltem Bier und außergewöhnlicher Küche mit bereits kultig gewordenen Regionalgerichten an, wie Sauermehlsuppe aus Buttermolke oder gigantischem, im Bier zubereiteten Eisbein.
Częstochowa
Pyszne jedzenie, miła obsługa, dobra lokalizacja, zapraszamy
Częstochowa
Pyszne jedzenie, miła obsługa, dobra lokalizacja, zapraszamy
Mehr anzeigen
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>