EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Gastronomie

Restauracja Jurajski Gród


Odkrywamy smaki naszego regionu oraz tradycyjnej polskiej kuchni, bazując na naturalnych i świeżych produktach, w które obfituje Jura Krakowsko Częstochowska. Ręcznie lepione pierogi z dziczyzną i kaszą gryczaną, jurajska zalewajka na leśnych grzybach, pieczona golonka z ciapkartoflami czy grillowany pstrąg z pobliskich stawów to jedne z wielu specjalności Szefa Kuchni, o których możecie się przekonać odwiedzając naszą restaurację.

Standort
Częstochowska 14
Piasek
Janów
Krakau-Tschenstochauer Jura
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: Restaurant
: polnische
Kontakt
: 722-130-101
: http://www.jurajskigrod.pl/
Preise und Service
: Parkplatz
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Częstochowa
Der Beginn des Restaurantbetriebs Gasthaus Złoty Garniec ist 2013. Die Restaurantbesitzer konzentrierten sich von Anfang... Mehr>>
Częstochowa
Das zweietagige Restaurant lockt mit selbst hergestelltem Bier und außergewöhnlicher Küche mit bereits kultig gewordenen... Mehr>>
Częstochowa
Das Restaurant befindet sich im direkten Stadtzentrum, in den historischen Kellerräumen des Tschenstochauer Rathauses.... Mehr>>
Kroczyce
Der in der malerischen Szenerie des Krakauer- Tschenstochauer Juragebietes gelegene Gasthof bietet Gerichte der altpoln... Mehr>>
In der Nähe
Piasek
Die Lage im Krakau-Tschenstochauer Jura und bei der Route der Adlerhorst-Burgen verpflichtet! Jurassic Schloss in Piasek, neben Janów, ist eine nächste Attraktion dieser Art in der Woiwodschaft Schlesien. Diesmal gib es im offenen Raum Miniaturen der jurassischen Schlösser (mit der Abbildung ihres aktuellen Aussehens) im Maßstab 1:20 und Kriegsmaschinen. Außer den Schlössern kann man die interessantesten jurassischen unbelebten Naturdenkmäler sehen – unter anderen Maczuga Herkulesa und Brama Twardowskiego.
Janów
Die Kirche in Janów wurde in den Jahren 1921 – 1923 gebaut. Das ist der dritte folgende Tempel an dieser Stelle. Sie wurde im neobarocken Stil erbaut. Früher gab es hier eine Holzkirche aus dem Jahr 1709 und eine Backsteinkirche aus dem Jahr 1878. Diese Gebäude hatten Pech, wie auch Janów, weil die Ortschaft während des Januaraufstandes von der Roten Armee verbrannt wurde, während des Ersten Krieges von den Deutschen beschossen wurde und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts durch zwei Brände vernichtet wurde.
Janów
Janów liegt am Fluss Wiercica, am Rand des Krakau-Tschenstochauer Juras und bildet heute ein Dorf. Janów ist ehemalige Stadt, die am Ende des XVII. Jahrhunderts entstanden ist. Sie wurde von Jan Alexander Koniecpolski- der Woiwode von Sieradz- gegründet und Janów hat den Namen von seinem Namen erhalten. Bis heute haben hier der Marktplatz und Fragmente der charakteristischen, kleinstädtischen Bebauung überdauert. Die Umgebung von Janów war ein Platz der Kämpfe in der Zeit des Januaraufstands.
Złoty Potok
Das Dorf Złoty Potok in der Krakau-Tschenstochauer Jura lockt die Touristen mit dem malerischen Wiercica Tal, einem schönen Palast und dem in der Nähe stehenden Landgut , das das Zygmunt Krasiński Museum beherbergt, aber auch mit leckeren Forellen an. Es lohnt sich auch den Sitz des Forstamtes, das sich in einem gemauerten, hundertjährigen Gutshaus befindet, zu sehen, in dem vor Jahren die Gutverwaltung von Złoty Potok amtierte. Das Gebäude selbst ist ein interessantes Baudenkmal und in seinen Räumen wurde eine Wald- und Naturkammer eingerichtet.
Złoty Potok
Das sich auf Wilcza Góra (Wolfsberg) befindende Januar Aufstand Denkmal besteht aus einem auf ein Fundament gestellten walzenförmigen, mit einer Kapelle mit Figuren und Gemälden gekrönten, Sockel. Die Stätte gedenkt der siegreichen Schlacht, die die Aufständischen bei Janów am 6. Juli 1863 geschlagen haben, sowie der grausamen, von den Russen verübten, Befriedung. 1983 wurde hier auch eine des Hl. Bruders Albert, der in seinem Jugendalter am Januaraufstand teilgenommen hat, gedenkende Inschrift platziert.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Janów
Pizzeria - Restauracja "PAPARAZZO" rozpoczęła swoją działalność w 2004 r., i od samego początku oferuje swoim klientom ręcznie wyrabianą pizzę według oryginalnej włoskiej receptury. Polecają szeroką gamę pizzy oraz dania obiadowe. Paparazzo to miejsce, w którym można spokojnie zjeść ze znajomymi pyszną pizzę, przeprowadzić spotkanie biznesowe z klientem, zorganizować uroczysty rodzinny obiad oraz w dobrym klimacie napić się piwa i odpocząć lub zagrać w bilard.
Złoty Potok
Bistro Złota Jura to nowy obiekt gastronomiczny w urokliwym zakątku Wyżyny Krakowsko-Częstochowskiej położony w miejscowości Złoty Potok. Bistro prowadzone jest przez Spółdzielnię Socjalną Złota Jura, utworzoną w lipcu 2016 roku.
Złoty Potok
To coś więcej niż bar, to idealne miejsce na spotkania z przyjaciółmi oraz znajomymi w miłej rodzinnej atmosferze. Zimową porą przy cieple kominka, a latem przy kominko-grilu w ogródku piwnym, który jest do dyspozycji klientów. Dzięki temu możesz sam upiec swoją kiełbaskę!
Mehr anzeigen
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>